Scheitel bei kurzen Haaren

Bei kurzen Haaren ist eines der wichtigsten Faktoren der Scheitel. Es ändert das ganze Aussehen der Kurzhaarfrisur. Kurze Haare haben an sich sehr viele Variationen und Modelle. Das passende Model zu finden ist manchmal gar nicht so einfach. Es muss zur Gesichtsform gut passen und gemeinsam harmonisch aussehen.

Der Scheitel ist für das Gesamtbild sehr entscheidend. Ein Mittelscheitel ist bei kurzen Haaren zum Beispiel sehr riskant und endet meist sehr unmodern und komisch. Nur sehr selten sieht der Mittelscheitel bei kurzen Haaren und verschiedenen Kurzhaarfrisuren gut aus. Am meisten wird der Seitenscheitel bevorzugt. Es sieht sportlich und schick zu gleich aus und ist passende zu jeder Gesichtsform. Das ist ja auch das wichtigste bei der Auswahl.

Der Seitenscheitel wird sehr gerne von vielen Frauen getragen. Bei kurzen Haaren ist er am meisten bevorzugt. Bei Frisuren mit einem Undercut sieht der Seitenscheitel immer sehr elegant und harmonisch aus. Der Undercut wird mit dem Seitenscheitel zum Ganzen.

Der Scheitel allein reicht aber nicht aus. Es muss mit einem Pony vervollständigt werden. Am besten ist es immer bei einem Seitenscheitel das Haar, also das Pony im Gesicht anzuwinkeln und es frei fallen lassen. Je nach Geschmack kann die Länge des Ponys sich ändern. Generell wird bei kurzen Haaren oft ein längerer Pony bevorzugt. Es lässt den ganzen Kurzhaar Look weiblicher und geschmeidiger aussehen.

Der Kurzhaar Look ist nun mit dem richtigen Scheitel und der richtigen Pony länge fast bereit. Jetzt fehlt nur noch die richtige Haar Farbe. Bei kurzen Haaren ist die Haar Farben Palette ziemlich breit. Doch die Hauptfarbe für kurze Haare ist mit abstand Platin Blond. Es ist eine schöne helle Haar Farbe die den Look und die Frisur zu dem Vorschein bringt. Platin Blond sieht bei kurzen Haaren mit Scheitel und Pony sehr elegant und geschmeidig aus.